Ich war eine Zeugin Jehovas - Protokoll einer Verführung

Martinas großes Interesse an der Bibel führte sie zum Ende ihrer Gymnasialzeit zu Jehovas Zeugen. Was sie bei den Zeugen Jehovas erlebt hat und vor allem wie sie in dieser Zeit gefühlt hat, das finden Sie in Martina's erstem Buch:
"Ich war eine Zeugin Jehovas - Protokoll einer Verführung" erschien im Februar 2005 im Gütersloher Verlagshaus.

Liebe Leserin, lieber Leser, Sie erwartet ein packend erzählter Einblick in den Alltag eines Zeugen Jehovas. Sie erfahren, wie Jehovas Zeugen die Bibel anwenden, um ihr Leben zu gestalten. Und vor allem lernen Sie, wie und warum nach und nach das ursprüngliche Ich von Martina durch den Umgang mit den Zeugen Jehovas übermalt worden ist.

Warum dieses Buch?
Nun, es hat bisher noch kein Buch auf dem Markt gegeben, das sich auch ausführlich mit dem Einstieg in die Glaubensgemeinschaft der Zeugen Jehovas befasst und das eine derart packend geschriebene Autobiographie ist, die ohne Übertreibungen oder gar Unwahrheiten auskommt. Martina hat damals sehr genau beobachtet und lässt den erlebten Alltag und ihre durchgemachten Emotionen ganz natürlich für sich sprechen. Es bleibt ganz allein dem Leser überlassen, die Handlung zu bewerten und Urteile zu fällen.

Es geht in ihrem Buch darum, in einem einzigen Werk
- den Weg zu den Zeugen Jehovas,
- das Leben als Zeuge Jehovas und
- das Warum-es-so-schwierig-ist, den Weg aus der Glaubensgemeinschaft zu finden,
aufzuzeigen.

Es geht in ihrem Buch NICHT darum,
- als Ehemalige nun mit den Zeugen Jehovas "abzurechnen",
- herauszufinden, ob der Glaube der Zeugen an Jehova die Wahrheit ist oder nicht oder
- nüchterne Geschichte und Fakten
darzulegen.

Darüber sind andere Bücher geschrieben worden.
Dieses Buch ent-
hält auch die ers-
ten Begegnungen
mit Peter aus
der Perspektive
von Martina


Martinas Buch erschien vor mehr als 10 Jahren seinerzeit als Hardcover, die Auflage ist vergriffen, online können Sie aber noch Rest- oder gebrauchte Exemplare finden.

Ende September 2015 erschien Martinas Buch, in dem sie auch die Geschichte der ersten Begegnungen mit mir aus ihrer Perspektive erzählt, wieder neu.
Martina hat ihr Werk "Ich war eine Zeugin Jehovas" bei Amazon direkt als e-Book hochgeladen und somit re-publiziert.
Das Weg-Bild auf dem Cover stammt von mir, es symbolisiert den Irrweg ins Paradies. Mehr Infos mit Blick ins Buch hier auf der Seite von Amazon:


Stand der Bearbeitung dieser Seite: 2015